Die wichtigsten Irrtümer bei Rechenschwäche/Dyskalkulie

Misserfolge in der Schule und tägliche Spannungen bei Hausaufgaben zerstören das Selbstbewusstsein Ihres Kindes.

Es wird geübt und geübt, gelernt und gelernt –  kommt Ihnen das bekannt vor?

Wer viel lernt, wird mit guten Noten belohnt?

Irrtum Nr. 1

Rechenschwäche behebenWas passiert, wenn Ihr Kind in der 2. und 3. Klasse immer noch mit den Fingern rechnet? – Es wird geübt.

Es werden dabei am Nachmittag mehr von jenen Rechnungen geübt, die Ihr Kind am Vormittag in der Schule bereits nur durch Abzählen an den Fingern lösen konnte.

Kinder mit Rechenschwäche wissen sich zu helfen: sie zählen, ohne die Finger zu benutzen, einfach im Kopf weiter. Dies hilft jedoch nicht, die Rechenschwäche zu überwinden.

Es belastet Ihr Kind vielmehr.

Irrtum Nr. 2

Eltern versuchen verzweifelt, die Rechenfähigkeit ihres rechenschwachen Kindes zu verbessern. Erfolg haben sie nicht. Jetzt wird „auswendig gelernt“, um seinem Kind im Matheunterricht Pluspunkte zu verschaffen.

Auswendiglernen ohne Erkennen und Verstehen klappt bei einigen Kindern tatsächlich bis zu einem gewissen Maß. Diese Kinder kommen in den weiterführenden Schulen spätestens beim Bruchrechnen an ihre Grenzen.

Auswendiglernen kann das Problem der Rechenschwäche auch nicht lösen.

Irrtum Nr. 3

Warten bis der „Knopf aufgeht“?

Haben Sie diesen Satz auch schon von dem Lehrer Ihres Kindes gehört?

Die Hoffnung, irgendwann müsste das Kind von selbst einen Zugang zur Mathematik finden, ist falsch.

Rechenschwäche Spiele

Warten Sie nicht ab, bis Ihr Kind von allein besser wird, sondern fördern Sie es rechtzeitig mit praxiserprobten Mitteln.

Wir setzen seit über 20 Jahren  erfolgreich auf ein heilpädagogisches, spielerisches Training des Zahlen-Mengenverständnisses.

https://www.crealern.de/dyskalkulie/

Zum Schulstart schenke ich Ihnen einen 40 Euro Gutschein. Einfach „Crealern Welcome“ auf dem Bestellformular in das Feld „Gutschein“ eintragen. Es werden sofort 40 Euro abgezogen.

https://www.crealern.de/dyskalkulie/

Ihr Joe Kennedy

Lernspezialist für Legasthenie, LRS, Rechenschwäche, Dyskalkulie und ADHS
Kennedy-Schule und Kreatives Lernen (Crealern)

Dieser Beitrag wurde unter Dyskalkulie Übungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert