Liebe Eltern,

überwinden Sie die Lese-Rechtschreibschwäche und die Rechenschwäche Ihres Kindes zuhause.

Unsere Produkte für:

  • Lese-Rechtschreibschwäche
  • Rechenschwäche
  • Konzentrationsschwäche

sind in der Praxis erprobt, sehr effektiv und äußerst einfach in der Anwendung. Alle sind mit einer Geld-zurück-Garantie ausgestattet.

Sie spielen die Spiele mit Ihrem Kind zuhause. Wir stehen Ihnen immer zur Seite, falls Sie Fragen haben oder Unterstützung brauchen, auch in Sachen Schule, bis Ihr Kind gute Noten schreibt!

Kreatives Lernen aus Tuttlingen ist auf die Behebung der Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche mit oder ohne ADHS, für Familien zuhause spezialisiert.

Ihr


Joe Kennedy


Sie können uns unverbindlich anrufen und Ihre Fragen stellen
Gratis Hotline: 0800 141 11 11 (nur Deutschland)
oder 07461 162650 oder aus dem Ausland 0049 7461 162650
 

Herr Joseph Kennedy - Kreatives Lernen - crealern.de

Joseph Kennedy, Inhaber der Kennedy-Schule in 78532 Tuttlingen seit 1991
Lehrer, ehemaliger Pädagogischer Leiter des BFZ Möhringen, Trainer für Therapeuten, Lehrer, Psychologen und Kinderärzte.

E-Mail: j.kennedy@crealern.de

Karin Mink - Kreatives Lernen - crealern.de

Pädagogische Leitung: Karin Mink

Karin Mink, Erzieherin arbeitet seit 2001 in der Kennedy-Schule und bei Crealern. Zuerst viele Jahre lang als Lehrkraft für Lese-Rechtschreib- und Rechentraining.

Jetzt ist sie als Pädagogische Leitung zuständig für die Ausbildung der Lehrkräfte, berät Eltern bei Lern- und Konzentrationsschwächen und ist unser kreativer Kopf, wenn es darum geht, neue Spiele und Konzepte zu entwickeln. Seit kurzem ist auch ADHS-Elterncoach.

E-Mail: k.mink@crealern.de

Elke Margreiter - Kreatives Lernen - crealern.de

Kaufmännische Leitung: Elke Margreiter

Elke Margreiter, Dipl.-Betriebswirtin (BA) ist seit 2003 bei Crealern und zuständig für Marketing, Redaktion und Vertrieb.

Als Kaufmännische Leitung hat sie die Aufgabe, alle Bereiche bei Crealern organisatorisch am Laufen zu halten.

Darüber hinaus berät sie Eltern bei Lern- und Konzentrationsschwächen. Sie ist Gründungsmitglied der Elterninitiative ADHS in Tuttlingen.

E-Mail: e.margreiter@crealern.de

Gaby Guggemos - Kreatives Lernen - crealern.de

Gaby Guggemos

Frau Guggemos ist seit 2007 Lehrkraft für Lese-Rechtschreibtraining und Rechentraining in der Kennedy-Schule.

Darüber hinaus hilft sie betroffenen Familien mit ihrer Erfahrung bei der Umsetzung der ES-IST-SO-EINFACH-Spiele zuhause.

E-Mail: g.guggemos@crealern.de

Eva Kennedy - Kreatives Lernen - crealern.de

Eva Kennedy

Frau Kennedy arbeitet seit Anfang 2012 als Englischlehrerin an der Kennedy-Schule und betreut zusätzlich dazu Familien bei der Umsetzung der ES-IST-SO-EINFACH-Spiele zuhause.

Durch ihren Mann, der die Kennedy-Schule leitet und Kreatives Lernen aufgebaut hat, ist sie sehr gut mit dem ES-IST-SO-EINFACH-Konzept vertraut.

E-Mail: crealern.ekennedy@googlemail.com


www.crealern.de
Geschäftsführer Joseph Kennedy, Lehrer
Obere Hauptstraße 10
78532 Tuttlingen
Ust-IdNr.: DE188306570

Telefon (07461) 16 26 50 / (07461) 16 26 50
Telefax (07461) 16 29 60
E-Mail: info@crealern.de



Liebes Crealern-Team,

ich möchte mich ganz herzlich für Ihre Energie bedanken, die Sie all die Jahre investiert haben, um Eltern und vor allem unseren Kindern zu helfen. Auch bedanke ich mich dafür, dass Sie immer wieder aufklären!!!

Wenn Sie nicht gewesen wären, dann hätten wir als Eltern eines ADS-Kindes mit Rechenschwäche wohl doch angenommen, dass wir zu dumm sind, unser Kind effektiv zu unterstützen.

Unsere ältere Tochter hat auch eine Rechenschwäche und die Nachhilfeschule am Ort ist damals schier an unserer Tochter verzweifelt.

Da ich zu dieser Zeit sehr viel im Internet recherchiert habe, wie wir unserem Sohn mit dem ADS und unserer Tochter helfen können, bin ich auf Ihre Seite gekommen und bin heute noch dankbar.

Unsere Tochter macht in diesem Sommer ihren qualifizierten Realschulabschluss. Sie ist zwar in Mathe keine 1er-Schülerin, aber mit einer 3 ist es doch wirklich fantastisch, wenn man überlegt, dass man unsere Tochter in der 3. Klasse auf eine Lernförderschule schicken wollte!

Wir wünschen Ihnen Herr Kennedy und Ihrem ganzen Team weiterhin viel Erfolg im Kampf für unsere Kinder, die nicht der vorgegebenen Norm entsprechen.

Auch in Zukunft werden wir Sie weiterempfehlen und hoffen, dass immer mehr Schulen in der Lage sind, umzudenken und mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Herzliche Grüße
Marina Wienzek
32457 Porta Westfalica


Liebes Crealern-Team,

wir haben eine 11-jährige Tochter, die an Dyskalkulie leidet.

Wir hatten alles probiert, um ihr zu helfen, aber sie hatte zu nichts richtig Lust. Dann bin ich auf Crealern gestoßen und habe mir das Dyskalkulie-Paket bestellt.

Fortan spielten wir jeden Tag 2 mal 20 Minuten. Es war wie ein Wunder, Saskia wurde besser in Mathe und sie lernte jeden Tag freiwillig.

Eines Tages kam ihre Freundin zum Spielen, die auch Probleme in Mathe hatte. Saskia fragte, ob sie Lust hat etwas Schule zu spielen. Zuerst war ihre Freundin nicht so begeistert, aber als Saskia die Spiele rausholte, haben die Beiden den ganzen Tag Mathe "gespielt" bzw. gelernt.

Das machen sie jetzt 2 Mal in der Woche zusammen und die Zensuren sind auch bei Saskias Freundin besser geworden.

Wir möchten uns daher noch einmal bei dem Crealern-Team bedanken. Wir können Crealern wirklich nur empfehlen.

Mit freundlichem Gruß,

Melanie Leu aus Schwarzenbek


Hallo Frau Guggenmoos,

Jessica, 13 Jahre, hatte sehr große Schwierigkeiten in Mathe mit dem 1x1 und den Zehner- und Hunderter-Übergängen. Deshalb haben wir das spielerische Rechentraining von Crealern bestellt.

Jessica machte das Spielen Spaß und wir konnten auch bald Erfolge sehen.

Sie ist jetzt viel sicherer im 1x1, auch die Übergänge klappen fließender und sie arbeitet in Mathe schneller, obwohl es immer noch nicht ihr Lieblingsfach ist, aber die Angst vor Mathe ist kleiner geworden. Jessica macht bei den Spielen sehr gerne mit und sie merkt, wie sie ihr helfen.

Dies haben wir mit dem Es-ist-so-einfach Paket erreicht.

Vielen Dank!!!

C. Blei-Aghimien


Hallo Frau Lucke,

über ein Jahr spielen wir als Familie nun schon die spannenden ES-IST-SO-EINFACH Spiele für das Lese-Rechtschreibtraining. Dabei haben wir festgestellt: So macht Lernen Spaß.

Ein Dranbleiben lohnt sich und erzielt deutliche Verbesserungen und nicht nur hinsichtlich derRechtschreibung, sondern auch was die Lernmotivation angeht, zeigen sich deutliche Erfolge.

Endlich Schluss mit dem nur "Pauken".

Wir können diese Methodik des Lernens nur empfehlen."

Familie Müller
90441 Nürnberg


Sehr geehrte Frau Müller!

Vorab recht herzlichen Dank für das tolle Paket, es hat meinem Großneffen sehr geholfen.

Mit Nino lernte ich schon seit der zweiten Volksschulklasse. Immer wieder fiel mir auf, dass er sich nur sehr kurz konzentrieren konnte und sich unheimlich schwer mit der Rechtschreibung und dem Lesen tat.

Dann in der vierten Klasse begann ich mich im Internet zu informieren, ob es nicht eine Lösung für Nino gab.

Da entdeckte ich Ihr Paket zum leichteren Erlernen der Rechtschreibung. Sofort bestellte ich dieses und nach einigen Monaten und endlich mit einem guten Arzt, der feststellte, dass Nino an ADHS leidet, stellten sich in der Schule gute Erfolge ein.

Er hatte dann sogar im Abschlusszeugnis eine 3 in Deutsch, wobei er nur knapp die 2 verpasst hat.

Herzlichen Dank noch einmal!

Liebe Grüße aus Innsbruck,
Monika Inauen


Liebes Crealern-Team!

Zuerst war ich sehr skeptisch!

Aber, unser Sohn Finn hat dank des Es-Ist-So-Einfach-Kurses ganz fantastische Fortschritte im Bereich seiner Rechtschreibung gemacht! Im Gymnasium schrieb er eine 5 im ungeübten Diktat. Kurz danach schrieb er eine 3!

In Deutsch hat sich die Zeugnisnote übrigens von drei auf zwei verbessert. In Englisch hat er auch eine zwei bekommen. Mittlerweile geht er in die sechste Klasse und hat seine zweite Fremdsprache Spanisch dazu bekommen. Der erste Vokabeltest und die erste Klassenarbeit waren jeweils eine zwei.

Damit es weiterhin so gut läuft, tippt er die Vokabeln am PC. Finn ist nach wie vor sehr motiviert. Ich finde auch, dass sich sein Schriftbild verbessert hat. Wir sind jedenfalls mit dem Kurs sehr zufrieden und können es wirklich empfehlen.

Herzliche Grüße senden Ihnen

Finn und Katja Schumacher aus Thedinghausen