Rechenschwäche, Dyskalkulie – eine Mutter berichtet

dyskalkulie übungenRechenschwäche – Heute in einem Jahr

Liebe Eltern,

Jetzt stellen Sie sich einmal vor:

Es ist heute in einem Jahr ……

  •  Ihr Kind hat sich um ein bis zwei Noten in Mathe stabil verbessert
  •  es rechnet endlich ohne die Finger mit dazu zu nehmen
  •  die Angst vor den Mathe Klassenarbeiten ist vorbei

Es kann endlich sein wahres Potenzial, seine Leistungen und Fähigkeiten entfalten, die in ihm stecken.

Endlich hat Ihr Kind eine faire Chance – auch künftig in der Berufswelt.

Sie können Ihre ganzen Sorgen über Bord werfen und endlich wieder fröhlich und unbesorgt durchs Leben schreiten.

Dieser „Traum“ ist für Familie Eger aus Würzburg wahr geworden. Letztes Jahr um genau diese Zeit haben sie mit dem Crealern Rechentraining begonnen.

Lesen Sie und staunen Sie, was uns Frau Eger über dieses emotionale Jahr vor Kurzem berichtet hat:

————————————————

image1 Liebes Crealern –Team , liebe Frau Guggemos

Nun ist es gerade ein Jahr her seit wir uns für das „Es ist so einfach“ Paket von Crealern entschieden haben.

Wir starteten gleich damit in den letzten Sommerferien und sofort hatte Mia Spaß an den Rechenspielen. Konsequent, so wie es empfohlen wird, spielten wir 5 x 40Min in der Woche.

Wir haben gemerkt, dass der untere Zahlen-bereich bei unserer Tochter am Ende der 4. Klasse immer noch nicht gut sitzt.

Schon in der 2.Klasse war dies der Fall, aber die damalige Lehrerin meinte, es sei alles in Ordnung. Nach einer Testung wurde bei unserer Tochter eine Rechenschwäche diagnostiziert.

Nach ca, einem Jahr sagte man uns, dass die Rechenschwäche aufgeholt sei. Aber es war nicht nachhaltig.

Das spürte auch unsere Mia und sie hatte immer Bauchschmerzen wenn es um Mathematik ging.

Auch vertauschte sie Zahlen und bei der Division hatte sie auch ihre Probleme.

Mia wechselte in die Realschule und wir wussten, dass Mathematik hier nun erst richtig beginnt.

image2Nach etwa drei Monaten wurde die Zehner-Über- und Unterschreitung schon besser bei Mia. Die ersten beiden Schulaufgaben im Fach Mathematik in der Realschule waren  jeweils eine vier.

Ich als Mutter, die konsequent mit ihr nun schon ein halbes Jahr gespielt hatte, zweifelte an dem Rechenpaket, ob es Mia wirklich den Erfolg bringen wird, den wir uns gewünscht hatten. Wir erwarteten ja alle keine Einser, aber eine stabile drei war eigentlich schon unser Ziel.

Die weiteren Tests sind dann sehr erfreulich ausgefallen, und unsere Mia ist sehr stolz auf sich und wir auf sie. Es ist echt toll zu sehen, was Mia in der letzten Zeit geleistet und geschafft hat. Die vier Grundrechenarten sitzen gut. Die Zehner-Über- und Unter-schreitung klappt und das Vertauschen von Zahlen ist weg.

Die Klassenlehrerin in der Realschule war sehr aufgeschlossen, als wir ihr von unserem Rechentrainingspaket erzählten, und sie bestärkte uns darin.

Unser Weg war nicht immer einfach im vergangenen Jahr mit den Rechenspielen. Manchmal stellte sich die Frage ob wir das zeitlich alles im Tagesablauf immer unterbringen. Aber es hat immer wieder funktioniert und wir freuen uns alle sehr darüber, dass wir durchgehalten haben.

Eine drei in Mathematik hat unsere Mia in diesem Schuljahr geschafft.

Frau Guggemos, persönliche Kursbetreuerin von Familie S.

Frau Guggemos, persönliche Kursbetreuerin von Familie Eger

Vielen Dank hier auch an Frau Guggemos, die uns in diesem vergangenen Jahr mit ihrer telefonischen Beratung zur Seite stand – gerade auch dann, wenn es mal nicht so klappte, um wieder weiter zu kommen.

Die Rechenspiele machen wir weiter und werden die Spieltage langsam reduzieren. Je nachdem wie es dann läuft im neuen Schuljahr, werden wir die Rechenspiele weiter spielen, bis sich die Noten stabilisiert haben.

Und einen Spieltag behalten wir auf Dauer dann immer bei.

Familie Eger aus Würzburg

 

Alles Gute und viele liebe Grüße aus Würzburg

Eger Daniela

Wäre Ihnen dieses Glück 47 EUR im Monat Wert gewesen?

Wenn ja, dann sollten wir es jetzt miteinander versuchen.

Wir garantieren Ihnen, dass Ihr Kind mindestens 2 Noten besser
wird bei den ungeübten Diktaten – ansonsten zahle ich Ihnen
Ihr Geld zurück.

Interessiert?

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rechenschwäche und LRS spielerisch in den Sommerferien verbessern

Liebe Eltern,

hier habe ich zwei tolle Rückmeldungen von einer begeisterten Mutter und einer warmherzigen, energischen Nonne für Sie:

Wie immer aus der Praxis und für die Praxis bei Ihnen zu Hause.

Lesen Sie – Lernen Sie – Handeln Sie

rechenschwäche erkennen
————————————————————————-

Unsere Tochter wollte gar nicht mehr aufhören, zu spielen!

Lieber Herr Kennedy,

im ersten Schuljahr hatte unsere große Tochter massive Schwierigkeiten, das Rechnen zu begreifen. Sie hatte kein Verständnis für die Zahlen.

Ich hätte ebenso Baum oder etwas anderes sagen können. Mit den Zahlen konnte sie nichts anfangen, oftmals hatte ich den Eindruck, dass sie einfach nur rät.

Sie hat mir leidgetan.

In den Weihnachtsferien habe ich mit ihr, gemeinsam mit Hilfe von bunten Bauklötzen, die Zahlen bis 20 erarbeitet. Sie hat es auf Grund des Begreifens (etwas in die Hand zu nehmen), besser verstanden.

Als sie nach den Sommerferien in das zweite Schuljahr kam, wurde der Zahlenraum größer. Sie hatte ihre Schwierigkeiten, sich dort zurecht zu finden. Da  habe ich angefangen, im Internet zu recherchieren und bin bei der Problematik „Dyskalkulie“ über crealern gestolpert.

Dort war die Herangehensweise identisch beschrieben, so wie ich bereits erfolgreich mit ihr gearbeitet habe. Ich war total begeistert.

Meinen Mann habe ich darüber informiert, alles in die Wege geleitet und das entsprechende Spiele-Paket bestellt.

Wir haben fast täglich gespielt. Für unsere Tochter offenbarte sich eine neue Welt. Sie war zu Beginn sehr traurig und meinte, dass sie niemals im „Dreieckrechnen“ in der Schule gewinnen wird.

Einige Monate später kam sie nach Hause und strahlte. Dabei erzählte sie mir, dass sie dieses Spiel gewonnen hatte.

Zu diesem Zeitpunkt war sie im 2. Schuljahr.

Bei den Spielen ist es wichtig gewesen, dass sie alles laut zählend mit der Hand abzählt, welche sie zum Schreiben benutzt. Da ich teilweise arbeiten gehe, haben wir abends oder am Wochenende entsprechend gespielt. Als sie es begriffen hatte, wollte sie nicht mehr aufhören mit dem Spielen. Sie forderte von sich selber weitere Spiele ein.

Allerdings ist das kontinuierliche Spielen über einen längeren Zeitraum absolut wichtig. Es war auch schön am Abend, wenn der Papa nach Haus kam und die ganze Familie spielte. Und die Fortschritte waren ersichtlich.

Die Lehrerin teilte mir mit, dass unsere Tochter sehr gut rechnen kann. Dadurch fühlte sie sich bestärkt in ihrem Können und fand viel mehr Freude an der Schule als zuvor.

Es braucht nicht viel, um solche Ergebnisse zu erzielen. Mit etwas Geduld und einer Kontinuität bei der Handhabung der Materialien kann das Ziel erreicht werden.

Ich kann ich mit gutem Gewissen berichten, unsere Tochter kann nun gut rechnen und hat Spaß an diesem Schulfach.

Familie S. aus Rheinland Pfalz
(Name und Anschrift ist Crealern bekannt)

——————————————————————

DownloadSchülerhort in Bayern setzt Kennedy-Methode erfolgreich ein!

Schwester Barbara berichtet nach einem Jahr Crealern Spiele
im Kinderhort Theresia-Gerhardinger-Haus

Alle Kinder, die unser „Crealern-Projekt“ nutzten, haben einen erheblichen Vorteil daraus gezogen. Was sich sehr schnell einstellte, weil auch unser Hausaufgabenkonzept umgestellt wurde, war, dass der Stress mit den Hausaufgaben verschwand.

Die Kinder konnten die Hausaufgaben selbständig erledigen und die Freizeit war nicht mehr in weiter Ferne.

Die Crealern-Spiele machten einfach nur Spaß und waren kein Fortsetzen der Schule. Die Kinder konnten wieder lachen und das war für uns das Wichtigste.

Langfristig betrachtet haben sich alle Kinder verbessert. Sei es in der Schrift, in den Diktaten, beim 1×1 und vieles mehr.

Vor einem Jahr war bei einigen nicht einmal daran zu denken, irgendwann eine Realschule oder ein Gymnasium zu besuchen.

Jetzt ist das kein Traum mehr für viele Kinder, sondern Realität.

Schwester Barbara
Theresia-Gerhardinger-Haus
92431 Neunburg

******************************************

DSCF0832_resized1Sichern Sie sich auch den Erfolg Ihres Kindes und zwar bereits in den
Sommerferien, bevor die Schule wieder losgeht.

Erfahren Sie hier, wie Sie die Lese-Rechtschreibschwäche und die
Rechenschwäche Ihres Kindes spielerisch überwinden können.

Denken Sie immer daran:

Was in den Sommerferien begonnen werden kann, erleichtert Ihrem Kind den Einstieg wieder ins Schulleben.

Mit freundlichen Grüßen aus Tuttlingen

Ihr

Joe Kennedy

img_7579_resized1PS: Und noch mehr begeisterte Eltern empfehlen uns weiter.

PPS: Sie sind unsicher, ob Sie die Zeit haben, konsequent mit Ihrem Kind das spielerischer Training durchzuführen?

Rufen Sie mich unverbindlich an und wir klären gemeinsam, ob wir zueinander passen.

Telefon: 07461-16 26 50

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rechenschwäche – effektives Training für zuhause

Wenn das Rechnen lernen schwer fällt
Sparen Sie 120 Euro mit unserer Osteraktion

Liebe Eltern,

das kleine 1×1 ist für die 11-jährige Nicole bis heute ein Buch mit sieben Siegel – die Grundrechenarten sind ihr nach wie vor ein Graus.

Als Nicole vor 2 Jahren in die vierte Klasse kam, wurde bei ihr eine Dyskalkulie, Rechenschwäche diagnostiziert.

Dyskalkulie erkennenObwohl das Mädchen in den anderen Fächern gute Leistungen bringt, geht sie nicht gerne in die Schule.

Heimlich verwendet die 11-jährige beim Rechnen immer noch ihre Finger.

Sie weiß, dass sie es eigentlich nicht tun soll, aber mit der Zehnerüberschreitung klappt es einfach nicht. Sie hat die Hoffnung schon lange aufgegeben, in Mathe irgendwann einmal gute Noten zu schreiben.

Obwohl die Rechenschwäche vor 2 Jahren erkannt wurde, ist Nicole nicht besser geworden. Ihre Mutter hat noch mehr mit ihr gelernt, denn auf dem Land, gibt es keine Dyskalkulietherapie.

Rechenschwäche„Außerdem können wir uns das nicht leisten,“ berichtete mir die sehr besorgte Mutter.

Und nicht nur in der Schule hat Nicole große Probleme mit dem Rechnen. Beim Einkaufen weiß sie nie, wie viel Wechselgeld sie zurück bekommen müsste.

Die Mutter ist kurz vor dem Verzweifeln, wenn ihre Tochter nach tausendfachem Erklären immer noch nichts verstanden hat.

Als ich mit der besorgten Mutter telefonierte, habe ich zuerst einmal den Druck von ihr genommen.

Denn verstärktes häusliches Üben hilft bei einer Rechenschwäche nicht – eher wird der Leidensdruck noch erhöht.

Was Nicole und ihre Mutter brauchen ist eine effektive Methode, um die Rechenschwäche zu überwinden und die ZUHAUSE angewendet werden kann.

Eine andere Mutter berichtet folgendes:
——————————————————
Hallo liebes Crealern-Team,

ein ganzes Jahr über haben wir als Familie fleißig die spannenden ES-IST-SO-EINFACH Spiele gespielt.

Und es hat sich gelohnt: Der Kurs hält, was er verspricht – unser Sohn hat es (in Verbindung mit  einer freiwilligen Klassen-wiederholung) jetzt in Mathematik zur  Note 2 geschafft.

Der Zahlenraum ist für ihn verständlich geworden.

Mathematik spielerisch lernen mit der ES-IST-SO-EINFACH Methode war für uns als Familie die richtige Entscheidung.

Wir können nur allen Eltern Mut machen, über diesen Weg Ihren Kindern Mathematik begreifbar zu machen.

Fam. Würstle aus Ingerkingen
——————————————————

Mädchen übt 1x1 RechenschwächeEine effektive und vor allem BEZAHLBARE Hilfe bietet das ES-IST-SO-EINFACH Rechentraining für Zuhause.

Die Mutter von Nicole erspart sich durch dieses Training lange Anfahrtswege in die nächste größere Stadt für ein Dyskalkulietraining, bei dem die Erfolgschancen recht mager ausfallen.

Jetzt kann Sie jeden Tag 30 Minuten mit ihrer Tochter zuhause spannende Rechenspiele spielen – je nach Tagesplan – können diese Spiele gleich nach dem Mittagessen oder auch vor dem Zubettgehen gespielt werden.

Nicoles Mutter ist an keine Zeiten gebunden und kann das Training individuell mit ihrer Tochter durchführen.

Frau Guggemos, persönliche Kursbetreuerin von Familie S.

Frau Guggemos, persönliche Kursbetreuerin

Meine sehr erfahrene Lehrkraft, Frau Gaby Guggemos, unterstützt die beiden dabei 12 Monate lang – per Telefon, Email oder Chat.

Das nimmt der Mutter sehr viel Druck, denn sie kann einen großen Teil der Verantwortung an die Lehrkraft abgeben.

Haben Sie auch genug vom stundenlangen Mathe büffeln oder tränenreichen Hausaufgaben Erklärungen?

UNSERE OSTERAKTION für Sie

Ich möchte, dass auch Ihr Kind die Osterferien nutzt, um endlich seine Probleme in Mathe, Deutsch oder den Fremdsprachen in den Griff zu bekommen.

Deshalb biete ich Ihnen folgendes an:

Normalerweise kostet die individuelle, 12 monatige Betreuung durch eine Lehrkraft aus meiner Kennedy-Schule 120 Euro.

Vom 11.04.2017 bis einschließlich 21.04.2017 schenke ich IHNEN diese unterstützende und motivierende Begleitung.

Alle Familien, die in diesem Zeitraum ein Rechentraining oder ein Lese-Rechtschreibtraining bestellen, werden GRATIS 12 Monate individuell und mit viel Erfahrung bei der Umsetzung des spielerischen Trainings begleitet.

Probieren Sie es aus:

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Hier erfahren Sie mehr über dieses spielerische Rechentraining für zuhause.

Bei Problemen mit dem Lesen und Schreiben lernen, finden Sie hier weitere Informationen zum erfolgreichen LRS-Training für zuhause.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Joe Kennedy
Kreatives Lernen in Tuttlingen

 

PS: Sie sind noch unsicher, ob Sie das spielerische Training zuhause umsetzen können?

Dann rufen Sie mich unverbindlich an und wir prüfen gemeinsam, ob wir zueinander passen.  Telefon: 07461 – 162650

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rechenschwäche restlos besiegen

Rechentraining bei RechenschwächeSo macht das Rechnen endlich Spaß!

Liebe Eltern,

ach ist das schön, wenn wir bei Crealern eine solch tolle Rückmeldung von den Erfolgen mit unserem Lernpaket bekommen.

Bitte lesen Sie selbst, wie sich diese Familie beherzt und konsequent den Rechenproblemen ihrer Tochter gestellt hat.

———————————————————————
Für unsere Tochter offenbarte sich eine neue Welt!

Liebe Frau Guggemos,

im ersten Schuljahr hatte unsere große Tochter massive Schwierigkeiten, das Rechnen zu begreifen. Sie hatte kein Verständnis für die Zahlen.

Ich hätte ebenso Baum oder etwas anderes sagen können.

Mit den Zahlen konnte sie nichts anfangen, oftmals hatte ich den Eindruck, dass sie einfach nur rät.

Sie hat mir leidgetan. In den Weihnachtsferien habe ich mit ihr, gemeinsam mit Hilfe von bunten Bauklötzen, die Zahlen bis 20 erarbeitet. Sie hat es auf  Grund des Begreifens (etwas in die Hand zu nehmen), besser verstanden.

Als sie nach den Sommerferien in das zweite Schuljahr kam, wurde der Zahlenraum größer. Sie hatte ihre Schwierigkeiten, sich dort zurecht zu finden.

Da  habe ich angefangen, im Internet zu recherchieren und bin bei der Problematik „Dyskalkulie“ über crealern gestolpert.

Dort war die Herangehensweise identisch beschrieben, so wie ich bereits erfolgreich mit ihr gearbeitet habe. Ich war total begeistert.

Meinen Mann habe ich darüber informiert, alles in die Wege geleitet und das entsprechende Paket bestellt.

Wir haben fast täglich gespielt. Für unsere Tochter offenbarte sich eine neue Welt. Sie war zu Beginn sehr traurig und meinte, dass sie niemals im „Dreieckrechnen“ in der Schule gewinnen wird.

Einige Monate später kam sie nach Hause und strahlte. Dabei erzählte sie mir, dass sie dieses Spiel gewonnen hatte. Zu diesem Zeitpunkt war sie im 2. Schuljahr.

Bei den Spielen ist es wichtig gewesen, dass sie alles laut zählend mit der Hand abzählt, welche sie zum Schreiben benutzt. Da ich teilweise arbeiten gehe, haben wir abends oder am Wochenende entsprechend gespielt. Als sie es begriffen hatte, wollte sie nicht mehr
aufhören mit dem Spielen. Sie forderte von sich selber weitere Spiele ein.

Allerdings ist das kontinuierliche Spielen über einen längeren Zeitraum absolut wichtig. Es war auch schön am Abend, wenn der Papa nach Haus kam und die ganze Familie spielte.

Und die Fortschritte waren ersichtlich. Die Lehrerin teilte mir mit, dass unsere Tochter sehr gut rechnen kann. Dadurch fühlte sie sich bestärkt in ihrem Können und fand viel mehr Freude an der Schule als zuvor.

Es braucht nicht viel, um solche Ergebnisse zu erzielen.

Mit etwas Geduld und einer Kontinuität bei der Handhabung der Materialien kann das Ziel erreicht werden. Ich kann ich mit gutem Gewissen berichten, unsere Tochter kann nun gut rechnen und hat Spaß an diesem Schulfach.

Familie S. aus Rheinland Pfalz
(Name und Anschrift ist Crealern bekannt)
——————————————————

Frau Guggemos, persönliche Kursbetreuerin von Familie S.

Frau Guggemos, persönliche Kursbetreuerin von Familie S.

Frau Guggemos ist eine meiner Lehrkräfte für Rechentraining und LRS-Training und hat diese Familie 12 Monate begleitet und mit ihrem Wissen unterstützt.

Ich fasse nochmals zusammen, was Familie S. mit ihrer Tochter mit Hilfe des Rechentrainings von Crealern geschafft haben:

  • ein Mathespiel „Dreiecks-Rechnen“ in der Klasse gewonnen, obwohl sie dieses noch ein paar Monate zuvor überhaupt nicht verstanden hatte
  • sie kann jetzt gut rechnen
  • sie hat Spaß an Mathe und fühlt sich bestärkt in ihrem Können
  • und ist insgesamt viel selbstbewusster geworden

Wollen Sie das auch für Ihr Kind erreichen?

Wir machen es möglich mit dem bewährten Rechentrainingsprogramm von Crealern und unserer fachlichen Unterstützung.

ES IST SO EINFACH

Mit freundlichem Gruß

Ihr

joe-kennedyJoe Kennedy
Kreatives Lernen und Kennedy-Schule in 78532 Tuttlingen

 

 

 

 

PS Eine Methode ist nur so gut, wie seine Erfolge.

PPS: Über meine erfolgreiche Methode zur Überwindung der LRS Ihres Kindes habe ich ein Buch geschrieben. Es heißt „Nie wieder Horrordiktate“.

Auch dem wichtigen Thema „Rechenschwäche“ habe ich ein ausführliches Kapitel gewidmet.

Hier ist ein spannendes Leitkapitel für Sie zum Lesen.

===========================

Copyright 2017 by Crealern.de.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich Erfolg in Mathe trotz Rechenschwäche

Dyskalkulie SpielStrahlende Kinderaugen beim Lernen – trotz Rechenschwäche, Dyskalkulie

Liebe Eltern,

immer wieder sind unsere Besucher der Kennedy-Schule in Tuttlingen erstaunt, wenn am Nachmittag lautes Kinderlachen durch den Flur hallt.

Was kann denn so lustig sein beim Mathe büffeln oder beim Vokabeln pauken, werden wir gefragt?

Es sind unsere Schüler, die das Rechentraining oder das Lese-Rechtschreibtraining besuchen.

Rechenspiel: Treibball

Rechenspiel: Treibball

Hier wird jeden Nachmittag um die Wette gewürfelt oder Muggelsteine auf dem Boden ausgelegt und gezählt.

Wer ist der Schnellste beim 1×1 Führerschein?

Eine Tür weiter werden Buchstaben ausgeschnitten, Buchstaben gejagt oder auf dem Fußboden für das nächste Diktat gelegt.

Die Kinder kommen gerne zu uns – das bestätigen uns jedenfalls ihre Eltern. Wir sehen es täglich an den strahlenden Kinderaugen.

Denn endlich haben sie auch Erfolg in der Schule. Beim Diktat, beim unangesagten Vokabeltest oder bei der Mathearbeit.

**********************************
Mathe macht Spaß!!

Durch das gemeinsame Spielen nach der Kennedy Methode hat unsere Tochter Elisa nun Freude am Rechnen.

Zudem hat sie ihre Zeugnisnote in Klasse 5 auf der Realschule um 1,5 Noten von einer 3 auf eine 1,5 verbessert.

Vielen Dank!
Familie Voßeler, Talheim bei Tuttlingen

***************************************

Freude und Kinderlachen beim Mathelernen können Sie auch zuhause erleben.

ES IST SO EINFACH

Mit unserem Rechentrainingspaket für zuhause. Es enthält alle Spiele, die unsere Tuttlinger Schüler nachmittags hier in meiner Kennedy-Schule spielen.

*****************************************
Hallo liebes Crealern-Team,

ein ganzes Jahr über haben wir als Familie fleißig die spannenden ES-IST-SO-EINFACH Spiele zuhause gespielt.

Und es hat sich gelohnt: Der Kurs hält, was er verspricht – unser Sohn hat es (in Verbindung mit  einer freiwilligen Klassenwiederholung) jetzt in Mathematik zur  Note 2 geschafft.

Der Zahlenraum ist für ihn verständlich geworden. Mathematik spielerisch lernen mit der ES-IST-SO-EINFACH Methode war für uns als Familie die richtige Entscheidung.

Wir können nur allen Eltern Mut machen, über diesen Weg Ihren Kindern Mathematik begreifbar zu machen.

Fam. Würstle aus Ingerkingen
************************************************

Es ist so einfach – auch für Ihr Kind!

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Joe Kennedy
Kreatives Lernen und Kennedy-Schule

PS Eine Methode ist nur so gut, wie seine Erfolge, hier sind sie für Sie.

PPS: Über meine erfolgreiche Methode zur Überwindung
der LRS Ihres Kindes habe ich ein Buch geschrieben.
Es heißt „Nie wieder Horrordiktate“.

Auch dem wichtigen Thema „Rechenschwäche“ habe
ich ein ausführliches Kapitel gewidmet.

Hier ist ein spannendes Leitkapitel für Sie zum Lesen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zahlenralley – spannendes Dyskalkulie Spiel für Ihr Kind

Liebe Eltern,

eine Frage an Sie:

Rechenschwäche und DivisionWie sieht es mit der Rechenfähigkeit Ihres Kindes aus?

Einfach ankreuzen, wenn zutreffend:

o es nimmt die Finger zum Rechnen

o Probleme, die Mathe-Hausaufgaben
    selbständig zu lösen

o Probleme mit dem Kopfrechnen

o es werden regelmäßig Fehler bei den Grundrechenarten gemacht

o Schwierigkeiten beim Rückwärtszählen

Konnten Sie 2 oder mehr Punkte ankreuzen? JA, dann braucht Ihr Kind in diesem Bereich Hilfe und Unterstützung!

Ich möchte Ihnen heute ein spannendes Rechenspiel aus unserem erfolgreichen ES-IST-SO-EINFACH Rechentrainingspaket vorstellen:

Es heißt Zahlenralley und fördert die Einprägung und Verknüpfung von den abstrakten Zahlen, z.B. der Zahl 8 und den dazugehörenden Menge, also z.B. 8 Legosteine.

dyskalkulie_3

Wenn Ihr Kind vielleicht unter einer Rechenschwäche leidet, hat es nämlich genau damit ein Problem.

Es fehlt die innere Vorstellung einer Menge. Zum Beispiel 6 ist „einer mehr, als ich Finger an der Hand habe“, 24 ist deutlich weniger als 42.

Besser wird Ihr Kind nicht, indem Sie einfach mehr mit ihm zuhause Kopfrechnen üben oder andere Strategien entwickeln, damit es IRGENDWIE zum richtigen Ergebnis kommt.

Spielerisch geht es am besten, die so wichtige Verknüpfung zwischen Mengen UND Zahlen herzustellen. Ihr Kind lernt dadurch die Mathematik kennen, untersucht sie, erobert sie, verändert sie und macht sie sich zu eigen, d.h. verinnerlicht, „BEGREIFT SIE“!

Probieren Sie es aus!

Und so geht das Spiel:

Sie brauchen dazu:

– die Spielvorlage Zahlenralley (einfach draufklicken und ausdrucken)
– 8 Würfel
– 40 Legosteine in 2 verschiedenen Farben

pic09Vorgehensweise:

Dies ist ein Partnerspiel.

Jeder Spieler nimmt sich 20 Legosteine einer Farbe und 4 Würfel. Die Spielvorlage „Zahlenralley“ wird in die Mitte des Tisches gelegt. Bei diesem Spiel wird um jedes einzelne Feld der Spielvorlage „gekämpft“ (gewürfelt).

Ziel dieses Spieles ist es, möglichst viele Felder mit einem Legostein der eigenen Farbe belegen zu können.

Es wird um das erste Feld (Startfeld) gewürfelt.
Spieler 1 würfelt mit seinen 4 Würfeln, nennt laut die Additionsaufgabe und zählt die Augen auf seinen Würfeln zusammen.

Beispiel: Er würfelt eine 4, eine 5, eine 1 und eine 3.
Er spricht: 4+5+1+3=       und zählt 1,2,3,…13

Spieler 2 macht dasselbe mit seinen 4 Würfeln.

Nun wird verglichen. Wer die größere Zahl bzw. Menge hat, nimmt einen seiner Legosteine und belegt das Startfeld.

Jetzt wird um das nächste Feld gespielt.

So wird um jedes Feld gewürfelt, die Augenzahl addiert und das Feld mit einem Legosteine des Siegers belegt. Sind die beiden Spieler am Ende des Spielplanes angekommen, wird abgezählt, wer von den beiden mehr Felder belegt hat.

Derjenige ist dann der Sieger des Spieles.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind die Würfelaugen laut und genau abzählt. Dies sollte mit dem Zeigefinger der Schreibhand geschehen.

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Weitere tolle Spiele, mit denen Ihr Kind sich endlich von der Last seiner Rechenschwäche befreien kann, finden Sie auf unserer Webseite .

——————————-
Hallo liebes Crealern-Team,

Meine Tochter hat sich bereits nach wenigen Spieleinheiten in Mathe um eine Note verbessert und hält sich seither auf einer stabilen 2.

Sie ist in ihrer Klasse sogar schon Rechenkönigin geworden.

Vor wenigen Tagen hat sie eine Mathearbeit geschrieben. Sie hatte wieder eine 2.

Ich bin sehr froh, von Ihrer Methode erfahren zu haben. Uns hat sie sehr geholfen.

Es macht mich traurig, von anderen Familien zu hören, wie regelrechte Kämpfe mit den Kindern rund um das Thema Mathe ausgefochten werden.

Dabei ist es doch so einfach, einfach spielen!

Liebe Grüße,
Anja Schmekel
64839 Münster
——————————-

Probieren Sie es aus! Mehr tolle, effektive Spiele zur Überwindung der Rechenschwäche, Dyskalkulie Ihres Kindes.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Joe Kennedy
Kreatives Lernen in Tuttlingen

 
PS: Ein spannendes Highlight wartet im Februar in Baden-Baden auf Sie:

Ein „Antistress-Seminar für Eltern“ am Samstag, den 18.02.2017 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dozenten: Gerda Arldt, Mutter, Psychologin und Lerntherapeutin und
Dr. med. Thomas Arldt, Vater, Mediziner

Anmeldung und Informationen sofort unter:
Mobil: 0151 504 27874
E-Mail: arldt@insel-welt.de

Hier erfahren Sie  mehr  über dieses spannende Seminar.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rechenschwäche, Dyskalkulie – Erkennungskriterien für Sie

Diese Erkennungskriterien geben Ihnen Sicherheit bei
Dyskalkulie und Rechenschwäche

Liebe Eltern,

Mädchen übt 1x1 Rechenschwächewarum lernt mein Kind nicht rechnen? Woher kommt diese Angst vor Mathematik?

Wenn Sie sich auch schon diese Fragen gestellt haben, dann vermute ich, dass Sie und Ihr Kind bereits einen längeren Leidensweg hinter sich haben.

Vielleicht kennen Sie auch dieses Gefühlschaos:

  •  Angst vor dem Fach Mathematik
  •  Angst vor den Klassenarbeiten in Mathematik
  •  Angst vor dem Mathelehrer
  •  und Bockigkeit und Tränen bei den Hausaufgaben

Fragen über Fragen stellen sich:

Hat vielleicht die Schule versagt?

Hätten wir doch noch mehr üben sollen?
dyskalkulie übungen
Bin ich als Mutter zu unbeherrscht?

Verlangen wir zu viel von unserem Kind?

Steckt vielleicht doch eine Rechenschwäche dahinter?

Wir helfen Ihnen, Antworten zu finden.

Lesen Sie weiter.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Kind unter einer Rechenschwäche leidet, dann brauchen Sie Klarheit.

Eine nicht erkannte Rechenschwäche schafft viel Leid bei den betroffenen Kindern und der ganzen Familie.

Abwarten und üben, üben, üben ist ganz eindeutig der falsche Weg.

Denn die meisten Kinder erzielen durch solche Lernmarathons keine besseren Erfolge im Umgang mit Zahlen, wenn eine Rechenschwäche, auch Dyskalkulie genannt, dahinter steckt.

Und in den Schulen herrscht große Unsicherheit mit rechenschwachen Schülern.

Wenn Sie bei Ihrem Kind folgende Kriterien erkennen, dann vergessen Sie am besten alle gut gemeinten Erklärungen.

rechenschwäche erkennen
Ihr Kind benötigt eine andere, effektivere Methodik, um ein grundlegendes Zahlen-Mengenverständnis zu entwickeln.

Lesen Sie diese Kriterien in aller Ruhe durch

Ihr Kind hat:

  • Schwierigkeiten bei der Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division. Es
    werden regelmäßig Fehler bei diesen Grundrechenarten gemacht.
  • Rechenschwäche behebenSchwierigkeiten bei der Zehnerüberschreitung, die Finger werden immer wieder als Unterstützung dazu genommen.
  • Probleme mit dem Kopfrechnen. Es versucht langsam zu rechnen, um die Fehlerzahl gering zu halten, gerät aber dadurch immer wieder in Zeitnot.
  • Versucht durch Auswendiglernen die Aufgaben nach einem Schema abzuarbeiten, scheitert oft daran, wenn die Aufgaben umgestellt werden.
  • Probleme mit den Zahlen und Rechenzeichen. Diese werden oft falsch abgeschrieben.
  • Viele Flüchtigkeitsfehler, die in Wirklichkeit gar keine sind.
  • Große Probleme, die Mathehausaufgaben selbstständig zu lösen.
  • Schwierigkeiten beim Rückwärtszählen.
  • Probleme, Analogien zu erkennen, beispielsweise wenn  5 + 4 = 9 ist, dann ist
    15 + 4 = 19.
  • Schwierigkeiten, den Stellenwert von Zahlen (Einer, Zehner, Hunderter …) zu erkennen.

Wenn Sie bei Ihrem Kind einige der aufgeführten Merkmale beobachten, dann sollten Sie handeln.

Dyskalkulie SpielWird eine Rechenschwäche nicht behandelt, dann bleibt die Mathematik immer ein Buch mit sieben Siegeln für Ihr Kind.

Wollen Sie das?
****************************************
Hallo liebes Crealern-Team,

ein ganzes Jahr über haben wir als Familie fleißig die spannenden ES-IST-SO-EINFACH Spiele gespielt.

Und es hat sich gelohnt: Der Kurs hält, was er verspricht – unser Sohn hat es   (in Verbindung mit  einer freiwilligen Klassenwiederholung) jetzt in Mathematik zur  Note 2 geschafft.

Der Zahlenraum ist für ihn verständlich geworden. Mathematik spielerisch lernen mit der ES-IST-SO-EINFACH Methode war für uns als Familie die richtige Entscheidung.

Wir können nur allen Eltern Mut machen, über diesen Weg Ihren Kindern Mathematik begreifbar zu machen.

Fam. Würstle aus Ingerkingen
************************************************

Und so sieht unser effektiver Lösungsansatz bei einer Rechenschwäche aus:

Der Ausgangspunkt des Crealern-Konzeptes ist die Einsicht, dass die übliche schulische Didaktik bei diesen Kindern nicht zum Erfolg führt.

Die Kinder brauchen eine Methodik, die ihnen das Verständnis für Mengen, Zahlen und ihre Beziehung zueinander bringt.

Was heißt das?

rechenschwäche Arbeitsblätter
Ein Kind muss erkennen können, dass es nicht nur eine Zahl 8 gibt, sondern auch eine Menge von z.B. 8 Birnen dahintersteckt.

Mangelt es einem Kind an dieser Mengenvorstellung, bleibt ihm nur eine Strategie, nämlich das zählende Rechnen mit den Fingern.

Eine effektive Methode zur Überwindung einer Rechenschwäche sollte deshalb genau hier ansetzen.

Ein Kind, das unter einer Rechenschwäche leidet, sollte sich systematisch und intensiv mit Zahlen UND MENGEN beschäftigen, am besten über alle Sinne.

Und der Ansatz sollte ein spielerischer sein, ohne Druck und Stress.

ANGST bremst die KREATIVITÄT und das LERNEN!

Gute Laune beim Lernen, mehr Selbstvertrauen im Rechnen, Spaß und Freude bei den Hausaufgaben.

Beginnen Sie doch gleich heute mit unseren kostenlosen Rechenspielen zur Überwindung der Rechenschwäche Ihres Kindes.

Eines davon ist das spannende Spiel „Zahlenralley“. Probieren Sie es doch gleich heute Nachmittag mit Ihrem Kind aus.

dyskalkulie_3
Spiel und Spaß beim Legen, Abzählen und Würfeln sind garantiert.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Dyskalkulie Webseite.

Übrigens: Ich übernehme an diesem Wochenende die Versandkosten für Sie!

Es ist so einfach.

Mit freundlichem Gruß aus Tuttlingen

Ihr

Joe Kennedy
Kreatives Lernen und Kennedy-Schule

PS:  Eine Methode ist nur so gut, wie seine Erfolge. Viele Eltern berichten für Sie über ihre Erfahrungen mit dem Rechentraining von Crealern.

PPS: Über meine erfolgreiche Methode zur Überwindung der LRS Ihres Kindes habe ich ein Buch geschrieben. Es heißt „Nie wieder Horrordiktate“.

Auch dem wichtigen Thema „Rechenschwäche“ habe ich ein ausführliches Kapitel gewidmet. Hier ist ein spannendes Leitkapitel für Sie zum Lesen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rechenschwäche, Dyskalkulie und das 1×1

Rechenschwäche CrealernGratis – 1×1 Rechenspiel für Ihr Kind

Liebe Eltern,

fast kein anderes Thema, wie das 1×1, wird so häufig „wiederholt“ und findet immer wieder seinen Platz im täglichen Übungsmarathon.

Ob auf der Autofahrt in den Urlaub, am Küchentisch während des Kochens – ohne Fleiß keinen Preis, heißt es ja so schön!

Aber was taugt die ganze Auswendig Lernerei, wenn ein Kind gar nicht erst versteht, warum es bei dem „MALNEHMEN“ eigentlich geht.

Trotzdem ist das kleine 1×1 für Kinder mit einer Rechenschwäche häufig ein Rettungsanker.

Hier können sie durch Auswendiglernen endlich einmal Erfolg in einer Mathearbeit haben.

Wenn da nicht ein kleiner Haken dabei wäre. Denn nur Auswendiglernen reicht leider nicht!

Das zeigt sich spätestens in der 5. oder 6. Klasse in der weiterführenden Schule, wenn das Thema Bruchrechnen auf dem Lehrplan steht.

Dann geht es nämlich ums Verstehen des 1×1 und der Division und nicht mehr nur ums Abspulen des auswendig Gelernten.

Kennen Sie das auch von Ihrem Kind?

Dann sollten Sie dieses tolle 1×1 Spiel unbedingt einmal mit Ihrem Kind spielen.

Mädchen übt 1x1 Rechenschwäche
So kann Ihr Kind das 1×1 spielerisch und vor allem dauerhaft lernen:

UND DAS BRAUCHEN SIE DAZU:

Sie brauchen zu diesem 1×1 Spiel entweder Legosteine in 2 verschiedenen Farben oder Steckwürfel, wie sie auch in vielen Schulen verwendet werden.

1. Nehmen Sie sich nun, zusammen mit Ihrem Kind, eine 1×1 Reihe vor.
Zum Beispiel: die 4er Reihe

Lassen Sie Ihr Kind nun die 4er Reihe in 2 unterschiedlichen Farben mit den Legosteinen aufeinanderstecken.

Es entsteht eine bunte Legostange mit 40 Legosteinen.

2. WICHTIG: Beziehen Sie nun ALLE SINNE Ihres Kindes beim 1 x1 lernen mit ein, also:

Sehen
Hören
Fühlen

3. Sie geben Ihrem Kind nun schriftlich eine Aufgabe, z.B.  4 x 4 =

4. Nun geht es ans Lösen der Aufgabe, allerdings wird NICHT im Kopf gerechnet, sondern
nach der Kennedy-Methode, nämlich durch das Abzählen der einzelnen Mengen.

Rechenschwäche Spiel
5. Ihr Kind nimmt die 4er Legostange zur Hand und zählt bei der Aufgabe 4 x 4, vier
dieser  4er Verbindungen ab. Dieser Teil der Stange wird abgetrennt und jeder einzelne
Legostein der 4 x 4er Stange laut gezählt.

6. Anschließend wird das Ergebnis auf das Aufgabenblatt geschrieben: 4 x 4 = 16

Nun wird die komplette 4er Stange, also alle 40 Legosteine wieder zusammengesteckt für die nächste Aufgabe.

Dieser Vorgang wird solange wiederholt, bis alle Malaufgaben der 4er Reihe gelöst sind.

******************************************
Liebes Crealern-Team,

Meine Tochter Saskia hat schon Fortschritte gemacht.

Obwohl wir es nicht immer jeden Tag schaffen mit dem
Rechenpaket zu lernen.

Sie kann schon besser rechnen als früher und das 1×1
wird auch immer besser.

Wir waren wirklich verzweifelt und wussten nicht, wie
wir Saskia helfen sollten, aber dank Crealern geht es
bergauf, langsam aber mit Spaß und Freude.

Meine Tochter empfindet es nicht als Lernübung, sie
empfindet das Lernen als eine Art Spiel.

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal recht
herzlich bei Ihnen bedanken für die tolle Hilfe.

Ach und noch etwas:

Das ganze Miteinander ist entspannter geworden, wir
lachen viel mehr als früher.
 
Mit freundlichem Gruß
 
Melanie Leu
21493 Schwarzenbeck

*****************************************************

Möchten Sie diese Erfolge auch für Ihr Kind?

Dann sollten Sie diese  Informationen zur Rechenschwäche, Dyskalkulie und deren Überwindung  unbedingt lesen.

Rechenschwäche und Division

Übrigens: Alle Rechenspiele sind jahrelang im Rechentraining der Kennedy-Schule in Tuttlingen getest worden – mit Erfolg!

ES IST SO EINFACH

Ihr

Joe Kennedy
Kreatives Lernen in Tuttlingen

 

PS Eine Methode ist nur so gut, wie seine Erfolge, hier sind sie für Sie:

PPS: Über meine erfolgreiche Methode zur Überwindung der LRS Ihres Kindes habe ich ein Buch geschrieben. Es heißt „Nie wieder Horrordiktate“.

Auch dem wichtigen Thema „Rechenschwäche“ habe ich ein ausführliches Kapitel gewidmet.

Hier ist ein spannendes Leitkapitel für Sie zum Lesen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiche Rechenspiele bei Dyskalkulie

RechenschwächeLiebe Eltern,

„ich begreife nicht, weshalb meine Tochter Nadine mit 10 Jahren noch immer nicht 17+8 rechnen kann und weshalb sie so Mühe hat, die Uhr zu lernen.

Ich kann ihr das 100 mal beschreiben, erklären, üben, es bleibt einfach fast nichts hängen.

Auch das kleine 1×1 ist eine einzige Quälerei.

Ich habe das Gefühl, wir fangen immer wieder bei NULL an,“ erzählt mir Frau Frau Bosch völlig aufgelöst am Telefon.

Ich erkläre Nadines Mutter zuerst einmal, dass es weder ihre noch Nadines Schuld ist.

Alle Anzeichen sprechen dafür, dass ihre Tochter unter einer starken Rechenschwäche, auch Dyskalkulie genannt, leidet.

Dyskalkulie erkennen

Viele rechenschwache Kinder können ihr Defizit viele Jahre kaschieren, indem sie Rechenverfahren auswendig lernen und lange heimlich die Finger zu Hilfe nehmen.

Irgend wann geht das aber nicht mehr!

Ich habe Nadines Mutter unser spielerisches Rechentrainingspaket für zuhause empfohlen.

rechenschwäche übungen

Dyskalkulie spielerisch überwindenSeither spielen die Beiden, am Wochenende unterstützt von der ganzen Familie, lustige Rechenspiele aus dem Crealern ES-IST-SO-EINFACH-Paket.

Dabei prägen sich die Zahlen UND Mengen spielerisch bei Nadine ein.

Erst kürzlich berichtete mir die Mutter, dass endlich die 3er, 4er und 6er Reihe des kleinen 1×1 richtig sitzen.

Unterstützt wird Familie Bosch außerdem von eine persönlichen Kursbetreuerin, meiner Mitarbeiterin Gaby Guggemos.

Frau Guggemos unterrichtet an mehreren Nachmittagen Kinder mit einer Rechenschwäche oder Lese-Rechtschreibschwäche in meiner Kennedy-Schule in Tuttlingen.

Ihre Erfahrungen aus dem Unterricht helfen auch Familie Bosch bei dem Rechentraining zuhause.

Familie Hasanovic- Farkas aus Thalgau ist schon einen Schritt weiter.

Lesen sie selbst, wie das spielerische Rechentraining ihrer Tochter geholfen hat:

******************************************

Liebes Crealern Team!

nach dem wir schon Einiges ausprobiert haben, wie teures Dyskalkulietraining und „Lernberatung“ bei einer anderen Dyskalkulietrainerin, haben wir aufgegeben.

Wir haben keinerlei Fortschritte bei unserer Tochter wahrgenommen. Sie hat einfach die Zahlen nicht verstanden.

So habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht und bin auf Crealern gestoßen. Nachdem ich das Angebot gut durchstudiert habe, war die Methode sehr einleuchtend.

Ich habe noch mit der Lehrerin darüber gesprochen und kurzentschlossen das Es ist so einfach Dyskalkulie Spiele-Paket bestellt.

Meine Tochter war natürlich nicht begeistert, aber nachdem ich ihr die Spiele erklärt habe, spielen wir wirklich 5x die Woche jeweils 40 Minuten.

Nach 5 Monaten kann ich sagen, dass Lea ihre Finger nicht mehr nutzt und ganz gut klar kommt im 1000 Zahlenraum.

Addieren, Subtrahieren, Dividieren ist kein großes Problem mehr und bei manchen Spielen hat sie wirklich einen Riesenspaß.

Die Rechenschwäche ist noch nicht ganz besiegt, aber wir spielen weiter!

Ich möchte noch erwähnen, dass Crealern die Eltern nicht alleine lässt, sie stehen mit Rat undTat telefonisch zur Verfügung und versorgen uns oft ratlose Eltern mit Tipps und Tricks, wie die Spiele noch effektiver gespielt werden können.

Ich kann das Crealern Dyskalkulietraining wärmstens empfehlen!

Gabriela Hasanovic- Farkas aus Thalgau

******************************************

Ist der Umgang mit Zahlen und Mengen auch für Ihr Kind eine Quälerei?

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung.

Mit freundlichen Grüßen aus Tuttlingen
Joe Kennedy
Kreatives Lernen

PS Eine Methode ist nur so gut, wie seine Erfolge. Eltern berichten über die ES-IST-SO-EINFACH Methode für Sie.

buch-joe-kennedy-nie-wieder-horrordiktatePPS: Über meine erfolgreiche Methode zur Überwindung der LRS Ihres Kindes habe ich ein Buch geschrieben. Es heißt „Nie wieder Horrordiktate“.

Auch dem wichtigen Thema „Rechenschwäche“ habe ich ein ausführliches Kapitel gewidmet.

Hier ist ein spannendes Leitkapitel für Sie zum Lesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Rechenspiel im Advent für die ganze Familie

Liebe Familien,

ab 17 Uhr ist es schon dunkel, Kerzen werden angezündet und es herrscht eine gemütliche Atmosphäre zuhause.

Wie wäre es, wenn Sie diese Zeit nutzen, um mit der ganzen Familie nach dem Abendessen noch gemütlich ein schönes „Weihnachtsspiel“ aus unserem ES-IST-SO-EINFACH-Rechentrainig spielen?

alles-fuer-den-weihnachtsmannEs heißt: Alles für den Weihnachtsmann

Und so geht’s:

1. Drucken Sie sich bitte zuerst unsere Spielvorlage aus:

Spielvorlage_Alles_fuer_den_Weihnachtsmann

2. Darüber hinaus benötigen Sie noch folgende Materialien:

  • 11 Perlen oder Steine pro Spieler
  • 2 Würfel
  • Spielvorlage “Alles für den Weihnachtsmann”

Dyskalkulie SpielEs wird im Uhrzeigersinn gewürfelt, die Augenzahlen werden zusammengezählt.

Hierbei soll Ihr Kind die einzelnen Würfelaugen ruhig einzeln mit dem Schreibfinger der Schreibhand abzählen.

Der Spieler muss bei jedem Wurf einen Spielstein auf das Feld setzen, dessen Zahl er gewürfelt hat. Liegt auf diesem Feld schon ein Spielstein, darf der Spieler diesen zu sich nehmen.

Wer eine 7 würfelt, hat Pech gehabt. Dieser Spielstein gehört jetzt dem Weihnachtsmann.

Wer keine Spielsteine mehr hat, hat das Spiel leider verloren.

Am Ende bleibt nur noch einer übrig, der Spielsteine einsetzen kann. Er bekommt alle Spielsteine vom Weihnachtsmann zurück und ist Sieger des Spiels.

Mit diesem schönen Familienspiel lernt Ihr Kind spielerisch die Verknüpfung von Mengen UND Zahlen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Spielen.

Ho Ho Ho, Ihr Joe Kennedy

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

Das erfolgreiche Rechentraining von Crealern für zuhause

PS: Noch viele schöne und effektive Rechenspiele finden Sie in unserem großen ES-IST-SO-EINFACH Rechentrainingspaket für ZUHAUSE.

Spielerisch die Rechenprobleme Ihres Kindes überwinden – wir helfen Ihnen dabei.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar